Kategorie Nr. 1: Briefmarken

Teil 1


Einzelmarken


 Briefmarke

Österreich, 07. 07. 1960, Nennwert: 1,50 Schilling - 100. Geburtstag

Die weltweit erste Briefmarke zum Thema Mahler; der Entwurf stammt vom akademischen Maler Prof. Robert Fuchs (1896-1981), der Stich wurde vom Grafiker Prof. Georg Wimmer (1891-1975) ausgeführt.    


 

 

Briefmarke ohne Zähnung

Österreich, 07. 07. 1960, Nennwert: 1,50 Schilling; offizielle, aber nicht frankierfähige Ausgabe - 100. Geburtstag    


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

 

Briefmarke ohne Zähnung

Österreich, 07. 07. 1960, Nennwert: 1,50 Schilling, Schwarzdruck; offizielle, aber nicht frankierfähige Ausgabe zur Vorabpräsentation für ausgewählte Personen und Institutionen - 100. Geburtstag    


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

Briefmarke

Kuba, 6. 11. 1976, Nennwert: 30 Cent - V. Internationales Ballettfestival in Havanna

Tanzchoreographie von Azari Plisetski (*1937) mit dem Titel „Lebensgesang" auf das Rondo-Finale der 5. Symphonie.

Emittiert als Teil des Markensatzes "V. Internationales Ballettfestival".    


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

 

 

Briefmarke

Ungarn, 10. 07. 1985, Nennwert: 5 Forint - Internationales Jahr der Musik ´85

Emittiert als Teil des Markensatzes "Internationales Jahr der Musik ´85".    


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

 

 

 Briefmarke ohne Zähnung

Ungarn, 10. 07. 1985, Nennwert: 5 Forint - Internationales Jahr der Musik ´85

Emittiert als Teil des Markensatzes "Internationales Jahr der Musik ´85".    


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

Briefmarke

Niederlande, 21. 03. 1995, Nennwert: 80 Cent - Mahler-Fest Amsterdam 1995

Das Foto entstand 1906 beim Zuidersee (Niederlande), als Fotograf fungierte der Marineoffizier (und spätere Geschäftsführer des Concertgebouw Orchesters) Hendrik de Booy (1867 - 1964); Noten: 7. Symphonie (1. Satz).  


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

 Briefmarke

Israel, 17. 04. 1996, Nennwert: 4,65 Schekel

Das Fotoporträt wurde 1907 in der Wiener Hofoper aufgenommen, Fotograf: Moritz Nähr (1859-1945), Noten: Urlicht.

Emittiert als Teil der Markensatz- und Markenserie "Jüdische Musiker" (Emission 1995 in Sätzen, 1996 in Einzelmarken). 


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

 

 

Briefmarke

Tschechien, 09. 05. 2000, Nennwert: 8 Kronen - 140. Geburtstag

Als Markenbild wurde eine Grafik von Oldřich Kulhánek (1940-2013) verwendet. 


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

Briefmarke

USA,   09. 08. 2009 (virtuelle Online-Ausgabe, die Realisierung dieses Stücks erfolgte 2010), Nennwert: 0,28 Dollar; individuelle Briefmarke, im ggst. Fall zugleich Basismarke (Vorlage zur Erstellung weiterer individueller Briefmarken durch Abänderung des Markenbildes, ggf. auch anderer Merkmale)

Ein im Jubiläumsjahr 2010 (150. Geburtstag)  in der kleinstmöglichen Größe (mit unbeschnittenem Markenbild; die Briefmarke wurde in allen vorgegebenen Größen auch mit nur partikulärer Darstellung desselben angeboten) und zum niedrigstmöglichen Nennwert realisiertes Exemplar der privat entworfenen und von der Zazzle AG (Menlo Park, Kalifornien) in deren Online-Läden zum obigen Datum virtuell - hochformatig, in 3 Größen (1,3“x1,8“, 1,3“x2,1“, 1,5“x2,5“) und je Größe zu 8 Nennwerten (USD 0,28-0,44-0,61-0,64-0,78-0,95-1,39-4,90) - aufgelegten, in der linken unteren Ecke die jeweils aktuelle Jahreszahl zeigenden Basismarke mit der Szene „Wohlgerüsteter Starker“ aus dem 1902 gemalten Beethoven-Fries von Gustav Klimt (1862 - 1918) als vom Kunden via Internet individuell gestaltbarem Markenbild (hinter dem Ritter in der Bildmitte, dessen Kopf der Überlieferung nach dem Mahlers nachempfunden sein soll, stehen zwei weibliche Figuren, die eine - mit Siegerkranz in der rechten Hand - den Ehrgeiz, die andere das Mitleid symbolisierend; für die Herausgabe der Mahler-Festschrift durch den Musikhistoriker Paul Stefan [1879-1943] zum 50. Geburtstag wurde von Klimt, der Mahler in gegenseitiger Wertschätzung verbunden war, der Ritter aus dem Beethoven-Fries kommentarlos beigesteuert).

Es besteht eine Mindestabnahmepflicht für 20 Stück pro Größe und Nennwert (bei Lieferung in Bogenform).

Diese individuelle Briefmarke ist nicht zu verwechseln mit jener, welche am 18. 08. 2011 – ebenfalls von der Fa. Zazzle, nach einem anderen Privatentwurf, mit ähnlicher Auswahl an Größen und Nennwerten – zum Verkauf in das Internet gestellt wurde und die gleiche Bildkomposition aufweist (auch sie ist in dieser Sammlung vorhanden).    


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

 

 Briefmarke

Österreich, 18. 05. 2010, Nennwert: 100 Cent - 150. Geburtstag

Noten: Skizzenfragmente zur 4. Symphonie (1. Satz)    


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

 Briefmarke ohne Zähnung

Österreich, 18. 05. 2010, Nennwert: 100 Cent, Schwarzdruck; offizielle, aber nicht frankierfähige Ausgabe zur Vorabpräsentation für ausgewählte Personen und Institutionen - 150. Geburtstag

Noten: Skizzenfragmente zur 4. Symphonie (1. Satz)    


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

 

 Briefmarke

Großherzogtum Greifenberg (Scheinstaat einer Mikronation in Pennsylvania/USA mit eigener Post), 07. 07. 2010, Nennwert: 90 Heller, inoffizielle Ausgabe - 150. Geburtstag

Beim Heller handelt es sich um die Untereinheit der „Greifenberg Krone“.

Als Markenbild wurde ein Ausschnitt aus einer 1909 in Amsterdam entstandenen Fotoaufnahme gewählt. 

 


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

Briefmarke

Österreich, 12. 01. 2011, Nennwert: 100 Cent, individuelle Briefmarke - 100. Todestag

Als Markenbild ist der Avers der 1911-1912 gefertigten Bronzemedaille von Benno Elkan (1877-1960) auf Mahler zu sehen. Das Medaillenfoto ist zweckgerichtet bearbeitet (bedingt durch das Konzept jener - in dieser Sammlung ebenfalls vorhandenen - Maximumkarte, als deren Bestandteil die Briefmarke von vornherein geplant war).


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

Briefmarke

USA,   01. 08. 2011 (virtuelle Online-Ausgabe, die Realisierung dieses Stücks erfolgte 2011), Nennwert: 0,29 Dollar; individuelle Briefmarke, im ggst. Fall zugleich Basismarke (Vorlage zur Erstellung weiterer individueller Briefmarken durch Abänderung des Markenbildes, ggf. auch anderer Merkmale) – 100. Todestag

Ein im Jubiläumsjahr 2011 (100. Todestag)  in der mittleren Größe (mit unbeschnittener Bilddarstellung; bei den übrigen Größen ist jeweils nur ein Ausschnitt aus dem gleichen Markenbild zu sehen) und zum niedrigstmöglichen Nennwert realisiertes Exemplar der privat entworfenen und von der Zazzle AG (Menlo Park, Kalifornien) in deren Online-Läden zum obigen Datum virtuell - hochformatig, in 3 Größen (1,3“x1,8“, 1,3“x2,1“, 1,5“x2,5“) und je Größe zu 7 Nennwerten (USD 0,29-0,44-0,64-0,84-1,04-1,48-4,95) - aufgelegten, in der linken unteren Ecke die jeweils aktuelle Jahreszahl zeigenden Basismarke mit einer um 1910 gezeichneten Karikatur von Oscar Garvens (1874-1951) als vom Kunden via Internet individuell gestaltbarem Markenbild. 

Es besteht eine Mindestabnahmepflicht für 20 Stück pro Größe und Nennwert (bei Lieferung in Bogenform). 


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

Briefmarke

USA,   17. 08. 2011 (virtuelle Online-Ausgabe, die Realisierung dieses Stücks erfolgte 2011), Nennwert: 0,29 Dollar; individuelle Briefmarke, im ggst. Fall zugleich Basismarke (Vorlage zur Erstellung weiterer individueller Briefmarken durch Abänderung des Markenbildes, ggf. auch anderer Merkmale) – 100. Todestag

Ein im Jubiläumsjahr 2011 (100. Todestag) in der mittleren Größe (mit unbeschnittener Bilddarstellung; bei den übrigen Größen ist jeweils nur ein Ausschnitt aus dem gleichen Markenbild zu sehen) und zum niedrigstmöglichen Nennwert realisiertes Exemplar der privat entworfenen und von der Zazzle AG (Menlo Park, Kalifornien) in deren Online-Läden zum obigen Datum virtuell - hochformatig, in 3 Größen (1,3“x1,8“, 1,3“x2,1“, 1,5“x2,5“) und je Größe zu 7 Nennwerten (USD 0,29-0,44-0,64-0,84-1,04-1,48-4,95) - aufgelegten, in der linken unteren Ecke die jeweils aktuelle Jahreszahl zeigenden Basismarke mit einem 1878 in Iglau entstandenen Fotoporträt als vom Kunden via Internet individuell gestaltbarem Markenbild.

Es besteht eine Mindestabnahmepflicht für 20 Stück pro Größe und Nennwert (bei Lieferung in Bogenform).    


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

Briefmarke

USA,   17. 08. 2011 (virtuelle Online-Ausgabe, die Realisierung dieses Stücks erfolgte 2011), Nennwert: 0,29 Dollar; individuelle Briefmarke, im ggst. Fall zugleich Basismarke (Vorlage zur Erstellung weiterer individueller Briefmarken durch Abänderung des Markenbildes, ggf. auch anderer Merkmale) – 100. Todestag

Ein im Jubiläumsjahr 2011 (100. Todestag)  in der mittleren Größe (mit unbeschnittener Bilddarstellung; bei den übrigen Größen ist jeweils nur ein Ausschnitt aus dem gleichen Markenbild zu sehen) und zum niedrigstmöglichen Nennwert realisiertes Exemplar der privat entworfenen und von der Zazzle AG (Menlo Park, Kalifornien) in deren Online-Läden zum obigen Datum virtuell - querformatig, in 3 Größen (1,8“x1,3“, 2,1“x1,3“, 2,5“x1,5“) und je Größe zu 7 Nennwerten (USD 0,29-0,44-0,64-0,84-1,04-1,48-4,95) - aufgelegten, in der linken unteren Ecke die jeweils aktuelle Jahreszahl zeigenden Basismarke mit einer von François Auguste René Rodin (1840-1917) gefertigten - häufig irrtümlich für W. A. Mozart gehaltenen - Marmorbüste als vom Kunden via Internet individuell gestaltbarem Markenbild.

Es besteht eine Mindestabnahmepflicht für 20 Stück pro Größe und Nennwert (bei Lieferung in Bogenform). 


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

Briefmarke

USA,   17. 08. 2011 (virtuelle Online-Ausgabe, die Realisierung dieses Stücks erfolgte 2011), Nennwert: 0,29 Dollar; individuelle Briefmarke, im ggst. Fall zugleich Basismarke (Vorlage zur Erstellung weiterer individueller Briefmarken durch Abänderung des Markenbildes, ggf. auch anderer Merkmale) – 100. Todestag

Ein im Jubiläumsjahr 2011 (100. Todestag)  in der mittleren Größe (mit unbeschnittener Bilddarstellung; bei den übrigen Größen ist jeweils nur ein Ausschnitt aus dem gleichen Markenbild zu sehen) und zum niedrigstmöglichen Nennwert realisiertes Exemplar der privat entworfenen und von der Zazzle AG (Menlo Park, Kalifornien) in deren Online-Läden zum obigen Datum virtuell - hochformatig, in 3 Größen (1,3“x1,8“, 1,3“x2,1“, 1,5“x2,5“) und je Größe zu 7 Nennwerten (USD 0,29-0,44-0,64-0,84-1,04-1,48-4,95) - aufgelegten, in der linken unteren Ecke die jeweils aktuelle Jahreszahl zeigenden Basismarke mit einem Gemälde von Anton Wagner-Henning (1872-1953) als vom Kunden via Internet individuell gestaltbarem Markenbild.

Es besteht eine Mindestabnahmepflicht für 20 Stück pro Größe und Nennwert (bei Lieferung in Bogenform). 


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

Briefmarke

USA,   18. 08. 2011 (virtuelle Online-Ausgabe, die Realisierung dieses Stücks erfolgte 2011), Nennwert: 0,29 Dollar; individuelle Briefmarke, im ggst. Fall zugleich Basismarke (Vorlage zur Erstellung weiterer individueller Briefmarken durch Abänderung des Markenbildes, ggf. auch anderer Merkmale) – 100. Todestag

Ein im Jubiläumsjahr 2011 (100. Todestag)  in der mittleren Größe (mit unbeschnittener Bilddarstellung; bei den übrigen Größen ist jeweils nur ein Ausschnitt aus dem gleichen Markenbild zu sehen) und zum niedrigstmöglichen Nennwert realisiertes Exemplar der privat entworfenen und von der Zazzle AG (Menlo Park, Kalifornien) in deren Online-Läden zum obigen Datum virtuell - hochformatig, in 3 Größen (1,3“x1,8“, 1,3“x2,1“, 1,5“x2,5“) und je Größe zu 7 Nennwerten (USD 0,29-0,44-0,64-0,84-1,04-1,48-4,95) - aufgelegten, in der linken unteren Ecke die jeweils aktuelle Jahreszahl zeigenden Basismarke mit einem 1892 in Hamburg (im Fotoatelier Benque & Kindermann) entstandenen Fotoporträt als vom Kunden via Internet individuell gestaltbarem Markenbild. 

 Es besteht eine Mindestabnahmepflicht für 20 Stück pro Größe und Nennwert (bei Lieferung in Bogenform). 


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

Briefmarke

USA,   18. 08. 2011 (virtuelle Online-Ausgabe, die Realisierung dieses Stücks erfolgte 2011), Nennwert: 0,29 Dollar; individuelle Briefmarke, im ggst. Fall zugleich Basismarke (Vorlage zur Erstellung weiterer individueller Briefmarken durch Abänderung des Markenbildes, ggf. auch anderer Merkmale) – 100. Todestag

Ein im Jubiläumsjahr 2011 (100. Todestag) in der mittleren Größe (mit unbeschnittener Bilddarstellung; bei den übrigen Größen ist jeweils nur ein Ausschnitt aus dem gleichen Markenbild zu sehen) und zum niedrigstmöglichen Nennwert realisiertes Exemplar der privat entworfenen und von der Zazzle AG (Menlo Park, Kalifornien) in deren Online-Läden zum obigen Datum virtuell - hochformatig, in 3 Größen (1,3“x1,8“, 1,3“x2,1“, 1,5“x2,5“) und je Größe zu 7 Nennwerten (USD 0,29-0,44-0,64-0,84-1,04-1,48-4,95) - aufgelegten, in der linken unteren Ecke die jeweils aktuelle Jahreszahl zeigenden Basismarke mit der Szene „Wohlgerüsteter Starker“ aus dem 1902 gemalten Beethoven-Fries von Gustav Klimt (1862 - 1918) als vom Kunden via Internet individuell gestaltbarem Markenbild (hinter dem Ritter in der Bildmitte, dessen Kopf der Überlieferung nach dem Mahlers nachempfunden sein soll, stehen zwei weibliche Figuren, die eine - mit Siegerkranz in der rechten Hand - den Ehrgeiz, die andere das Mitleid symbolisierend; für die Herausgabe der Mahler-Festschrift durch den Musikhistoriker Paul Stefan [1879-1943] zum 50. Geburtstag wurde von Klimt, der Mahler in gegenseitiger Wertschätzung verbunden war, der Ritter aus dem Beethoven-Fries kommentarlos beigesteuert).

Es besteht eine Mindestabnahmepflicht für 20 Stück pro Größe und Nennwert (bei Lieferung in Bogenform).

Diese individuelle Briefmarke ist nicht zu verwechseln mit jener, welche am 09. 08. 2009 – ebenfalls von der Fa. Zazzle, nach einem anderen Privatentwurf, mit ähnlicher Auswahl an Größen und Nennwerten – zum Verkauf in das Internet gestellt wurde und die gleiche Bildkomposition aufweist (auch sie ist in dieser Sammlung vorhanden).    


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

Briefmarke

Österreich, 10. 09. 2011, Nennwert: 62+20 Cent, Zuschlagsmarke - 90 Jahre Verband Österreichischer Philatelistenvereine

Auf der aus österreichischen Briefmarken bestehenden Kugel im Markenbild befindet sich auch die einschlägige Ausgabe v. 18. Mai 2010. (Laut einem im September 2013 abgegebenen Kommentar des Malers Hannes Margreiter [*1954], von dem der Markenentwurf stammt, stehe die Kugel symbolisch für das "Objekt der Begierde der österreichischen Philatelisten".) 


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

Briefmarke ohne Zähnung

Österreich, 10. 09. 2011, Nennwert: 62+20 Cent, Zuschlagsmarke, Schwarzdruck; offizielle, aber nicht frankierfähige Ausgabe zur Vorabpräsentation für ausgewählte Personen und Institutionen - 90 Jahre Verband Österreichischer Philatelistenvereine

Auf der aus österreichischen Briefmarken bestehenden Kugel im Markenbild befindet sich auch die einschlägige Ausgabe v. 18. Mai 2010. (Laut einem im September 2013 abgegebenen Kommentar des Malers Hannes Margreiter [*1954], von dem der Markenentwurf stammt, stehe die Kugel symbolisch für das "Objekt der Begierde der österreichischen Philatelisten".) 


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

Briefmarke

Österreich, 29. 05. 2012, Nennwert: 62 Cent, individuelle Briefmarke – Philatelietag Steinbach am Attersee 2012

Auf der Marke ist ein Ausschnitt aus dem zu Ehren Mahlers geschaffenen, im Gemeindezentrum von Steinbach am Attersee (Oberösterreich) befindlichen Glas-Mosaik von Christian Ludwig Attersee (geborener Christian Ludwig, *1940) zu sehen; als Vorlage diente dessen 1997 geschaffenes Porträtgemälde mit dem Titel "Gustav Mahler, Nacht".    


Bögen und Blocks im Kleinformat


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

Briefmarkenbogen mit einem einschlägigen Stück und 7 Fremdmarken

Bernera Inseln, 17. 07. 1978, Nennwert: 2 Pence, inoffizielle - aber beschränkt frankierfähige - Ausgabe

Die Marken werden für die Beförderung von Sendungen zu einem britischen Postamt durch einen privaten Postdienst verwendet, der diese zugleich für die Versendung vom oe. Postamt in die übrige Welt mit zusätzlichen britischen Briefmarken versieht (der Gegenwert derselben ist im Preis der Bernera-Marken bereits inkludiert). Die ggst. Marken weisen somit eine funktionelle Ähnlichkeit zu den halboffiziellen Ausgaben auf.

Die übrigen 7 Marken haben die Komponisten Richard Strauss (1864-1949), Richard Wagner (1813-1883), Giacomo Puccini (1858-1924), Edward Elgar (1857-1934), Igor Strawinsky (1882-1971), Giuseppe Verdi (1813-1901) und Ludwig van Beethoven (1770-1827) zum Thema.    


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

 Briefmarkenbogen mit einem einschlägigen Stück und 7 Fremdmarken ohne Zähnung

Bernera Inseln, 17. 07. 1978, Nennwert: 2 Pence, inoffizielle - aber beschränkt frankierfähige - Ausgabe

Die Marken werden für die Beförderung von Sendungen zu einem britischen Postamt durch einen privaten Postdienst verwendet, der diese zugleich für die Versendung vom oe. Postamt in die übrige Welt mit zusätzlichen britischen Briefmarken versieht (der Gegenwert derselben ist im Preis der Bernera-Marken bereits inkludiert). Die ggst. Marken weisen somit eine funktionelle Ähnlichkeit zu den halboffiziellen Ausgaben auf.

Die übrigen 7 Marken haben die Komponisten Richard Strauss (1864-1949), Richard Wagner (1813-1883), Giacomo Puccini (1858-1924), Edward Elgar (1857-1934), Igor Strawinsky (1882-1971), Giuseppe Verdi (1813-1901) und Ludwig van Beethoven (1770-1827) zum Thema.    


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

 Briefmarkenblock mit einer Fremdmarke

Grenada, 06. 01. 1986, Nennwert: 5 Dollar

Briefmarke mit der grafisch dargestellten Freiheitsstatue, umrahmt von einem illustrierten Blättchen, auf dem neben Mahler der Philosoph, Logiker und Mathematiker Bertrand Russell (1872-1970), der Historiker, General und Staatsmann Carl Schurz (1829-1906) sowie der Rabbi und Zionistenführer Stephen Wise (geborener Weisz, 1874-1949) abgebildet sind.     


Mahler Briefmarken Münzen stamps coins

  Briefmarkenblock mit einem einschlägigen Stück und 8 Fremdmarken

Grenada Grenadines, 10. 10. 1997, Nennwert: 1 Dollar